Jawa 354/360 MotorGeräusch

    • Hallo Felix,

      also Klackern sollte da nix. Wenn das Mittellager oder ein anderes kaputt ist, dann heult es eher..aber klackern? Wie sieht denn die Primärkette aus? nicht daß die irgendwo anschlägt, weil zu lang? Die Nadellager machen auch keine Klackergeräusche.. Viell. eher noch die Pleullager.. Hast Du die kontrolliert? Wenn etwas weggebrochen war, dann hat´s evtl. auch Kleinteile in die Lager gespült.. Ich würde aber auf jeden Fall nochmal demontieren und nachsehen. Im Zweifel eine reg. KW einbauen.

      Der Zündzeitpunkt ist schon einstellbar, nur auf der rechten Seite allerdings. Falls es nicht paßt den Kerbstift für den Rotor weglassen.

      Grüße Mathias
    • Jawa 354/360 MotorGeräusch

      Hallo ein wenig zu mir erst einmal Ich bin 22 Jahre, komme aus Bayern bin Kfz Mechatroniker und neu in dem Forum habe vor kurzem die Jawa 354 (laut Typenschild) von meinem Opa bekommen(weil er nicht mehr Fahren kann) bin damit bis zum Tüv und nach Hause gefahren daraufhin hat es sich angehört als würde der Motor Metall durchziehen. Habe die Zylinder runtergebaut und siehe da der Rechte Kolbenschaft war weggebrochen. Nicht lange überlegt neue Zylinder, Kolben, Dichtungen, KW Lager Motor vom Dreck befreit zusammengebaut und angelassen. So läuft sie Super jedoch hat sie jetzt ein Klackergeräusch (Wie Kalte Hydrostössel beim Auto wenns kalt ist) aus dem Motorraum. Verbaut ist eine 12V Vape Zündanlage ohne einstellbaren ZZP, Die Kurbelwellen Lager sind alle bis auf das Mittlere neu eingepresst worden. Jetzt ist meine Frage wo das Geräusch herkommen kann ? Kann es sein dass die Batterie zu leer ist?, die neuen Nadellager am Kolben nicht 100%ig passen oder ähnlichen, hab mich schon gefragt ob das nicht normal ist und sich der Kolben erst ein bisschen einlaufen muss(Fahre auch 1:25 Mischung wegen den neuen Kolben).