JAWA 352 - Gleichrichter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Uralter Beitrag, ja ich weiß. Aber ich hatte das gleiche Problem. Der Selengleichrichter da drin hat wohl alterswegen den Geist aufgegeben, so daß Rückstrom floss und die Batterie irgendwann immer leer war.
      Habe den drin gelassen und einpolig abgetrennt und parallel eine 2A-Siliziumdiode eingelötet.
      Nun ist Ruhe.

      Naja, der Plunder nach knapp 65 Jahren schon kaputt. Das Gelumpe taugt wohl gar nichts mehr heutzutage
      Bilder
      • Unbenannt.PNG

        727,69 kB, 650×370, 10 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lehmann ()